schamanische Behandlung

Schamanismus ist die ursprüngliche Verbindung von Religion und Medizin.

Der Schamane vermittelt über veränderte Bewusstseinszustände wie Traum, Trance und Ekstase, zwischen der sichtbaren und der unsichtbaren Welt. In diesem selbstinduzierten Bewusstseinszustand wirkt er als Helfer und Heiler.

Der Schamane hat eine andere Sicht der Wirklichkeit als die Mehrzahl der Menschen in unserer Zeit und gerade diese Perspektive hebt ihn von anderen Heilern ab.

Die schamanische Heilarbeit ist umfassend – sie unterstützt bei physischen und psychischen Problemen. Es können viele Fragen beantwortet werden, Traumen und individuelle Probleme gelöst und Häuser, Wohnungen sowie Plätze energetisch gereinigt werden.

Meisterschamane Don Augustin (Peru)